Die 6 Besten Standräder und Heimtrainer für Ihre Fitness

Heimtrainer sind seit Jahrzehnten auf dem Markt erhältlich, sie sind eine zugängliche Alternative zum Fitnessstudio und eine mühelose Art und Weise diese lästigen Pfunde loszuwerden. Wir haben gesehen, dass sie im Fernsehen, im Internet und in der Zeitung beworben wurden, aber weil es so viele Marken und Arten von stationären Fahrrädern gibt, ist es nicht so einfach, wie man es erwartet. Die Tatsache, dass es eine so große Vielfalt von ihnen gibt, kann dazu führen, dass Sie sich ein wenig überwältigt fühlen.

Normalerweise haben die billigeren Heimtrainer auch Eigenschaften, wie zum Beispiel einen konfigurierbaren Trainingswiderstand und ein paar zusätzliche Programmieroptionen. Mittelgroße Heimtrainer sind besser, denn sie machen weniger Lärm und fühlen sich auch fester an. Was die Top Geräte anbelangt, können Sie erweiterte Funktionen, wie einen präziseren und detaillierteren Computer, voreingestellte Trainingsprogramme, Benutzerprofile, längere Garantie und mehrere Widerstandsniveaus erwarten und das bei guter Qualität.

Die Besten Standräder

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Ultrasport F-Bike,... Ultrasport F-Bike,... Aktuell keine Bewertungen 99,99 EUR
2 Ultrasport Heimtrainer... Ultrasport Heimtrainer... Aktuell keine Bewertungen 134,99 EUR
3 Standrad Jatt Da Standrad Jatt Da Aktuell keine Bewertungen 1,29 EUR
4 Fitness-Trainer B-Lizenz:... Fitness-Trainer B-Lizenz:... Aktuell keine Bewertungen
5 Tassendruck Berufe-Tasse... Tassendruck Berufe-Tasse... Aktuell keine Bewertungen 14,90 EUR
6 AsVIVA H14 Ergometer... AsVIVA H14 Ergometer... Aktuell keine Bewertungen 148,00 EUR

Was ist das beste standrad?

Wenn Sie ein fixes Budget haben, bedeutet das nicht, dass Sie sich kein Fahrrad leisten können, das Sie effektiv in Form bringen wird und das ist auch zu einem weniger teuren Preis machbar. Zum Beispiel, Heimtrainer mit integrierten Pulsmessern sind in der Regel teurer, und wenn Sie auf sie verzichten können, warum Geld für etwas ausgeben, das Sie nicht wirklich brauchen? Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden muss, ist die Größe des Fahrrads sowie die Größe Ihres Hauses. Wir haben in diesem Artikel die besten Empfehlungen zusammengestellt und bieten auch noch Tipps zum Kauf des richtigen Heimtrainers an.

Das Training auf einem stationären Fahrrad ist ein effektiver Weg, um in körperliche Form zu kommen und Ihre Gesundheit zu verbessern. Diese Fahrräder sind immer anspruchsvoller geworden und können Ihre Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit und Kilometerstand messen. Die meisten Modelle verfügen auch über einstellbare Fitnessprogramme, um Ihre Radsport-Workouts unterhaltsam und motivierend zu machen.  Ob Sie neu trainieren oder nicht, ein Fahrrad bietet viele Vorteile und das zeigen wir hier im Test.

Kettler Giro P Hometrainer Standrad

Viele Generationen sind mit Kettler aufgewachsen. Dieser deutsche Hersteller produziert seit mehr als 60 Jahren Freizeitprodukte. Das breite Angebot bietet eine große Auswahl an Sportgeräten, Gartenmöbeln, Fahrrädern und Spielzeug. Von Fitnessgeräten über Ellipsentrainer bis hin zu Fahrrädern und Spielgeräten hat Kettler es. 1977 sorgte Kettler mit dem ersten Aluminium-Fahrrad für eine echte Revolution in der Fahrradwelt. Diese Firma weiß, was sie tun und wird immer auf die Spitze gehen, um die neuesten und innovativsten Produkte anzubieten. Neben funktionalen Produkten sind Qualität und Benutzerfreundlichkeit bei Kettler von größter Bedeutung.

 

Premium HAMMER Ergometer Heimtrainer Ergo-Motion BT Standrad

Angebote
HAMMER Premium Ergometer...
49 Bewertungen

Das statische magnetische Fahrrad hat ein verschleißfreies Bremssystem, einen Trainingscomputer mit 22 Trainingsprogrammen, einen hochauflösenden LCD Farbdisplay, eine App ist per Smartphone oder Tablet steuerbar und ein hochwirksames Gesundheitstraining kann durch ein 4-Center-Programm absolviert werden. Es hat ein stilvolles Design mit dynamischen Akzenten und einen Gel-Sattel, der für lange Trainingssequenzen ideal ist. Ob Sie zuhause die nötigen Kilos abbauen, im Garten entspannen oder Ihre Kinder sicher spielen lassen wollen, bei Kettler sind Sie auf Sicherheit und Funktionalität bestens vorbereitet.

 

Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung Standrad

Mit der App-kompatiblen Konsole und dem Tablet-Halter in Verbindung mit der Fitness-Anwendung können Sie mit der Google-Maps Street View-Funktion auf Ihrer Lieblingsroute trainieren und Ihre Trainingshistorie verfolgen. Dank des Riemenantriebs erfolgt eine optimale Kraftübertragung am Schwungrad.

Mit der 3-teiligen Kurbel in Verbindung mit dem geschlossenen Lager ist das Antriebssystem haltbarer. Neben der Beinmuskulatur trainieren Sie fast alle wichtigen Muskelgruppen. Dies ermöglicht ein effektiveres und ausgewogeneres, gelenkgeschütztes Training. Neben der Fettverbrennung trainieren Sie auch Ihre Ausdauer und Kondition.

 

Christopeit Ergometer ET 6 Standrad

Der ET 6 ist mit einem praktischen Computer ausgestattet. Dies spart es beim Training in der Bedienungsanleitung nachzusehen. Das Display auf dem Display ist leicht zu lesen und leicht zu verstehen. Insgesamt sieben Schaufenster zeigen die Uhrzeit, die Geschwindigkeit sowie die Entfernung und den ungefähren Kalorienverbrauch an.

Die Pedalrotation, die Wattanzahl und die Pulsfrequenz werden auf dem LCD-Display mit blau-grünem Hintergrundlicht angezeigt. Es ist auch möglich, bestimmte Grenzwerte für Zeit, Entfernung und Kalorienverbrauch festzulegen. Wenn diese Werte überschritten werden, zeigt der Computer sie zuverlässig an. Wenn der Computer vier Minuten lang nicht bedient wird, schlummert er im Schlafmodus oder im Energiesparmodus. Drücken Sie erneut, um das Gerät zu aktivieren.

 

Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren Standrad

Ultrasport Heimtrainer...
500 Bewertungen

Dieses statische oder elliptische Fahrrad hat ein extra großes, beleuchtetes Multifunktionsdisplay, einen computergesteuerten Betrieb und 12 Programme werden vollautomatisch mit 16 Widerstandsstufen gesteuert. Der komfortable Sattel kann für alle Benutzer vertikal und horizontal optimal eingestellt werden. Der Racer 600 von Ultrasport fördert den allgemeinen Gesundheitszustand und unterstützt die Fettverbrennung. Das Ergometer verfügt über einen Handpulssensor am Lenker.

 

EnjoyFit F120 Heimtrainer Fahrradtrainer mit Handpuls-Sensoren Standrad

Dieses Fahrrad besticht mit seinem hochwertigen Design und seiner stabilen Bauweise. Es hat ein Schwungrad, auch 8 Widerstandslevel, die manuell einstellbar sind und sehr leise beim Training sind. Der leicht bedienbare Trainingscomputer kommt mit 6 Funktionen: Einer wechselnden Anzeige, der Geschwindigkeit, der Distanz, die Zeit, für den Puls und den Kalorienverbrauch. Der komfortable Sattel hat die optimale Höhenanpassung und ist vertikal 7-Fach verstellbar und es gibt auch verstellbare Pedalsicherungsbänder.

Verschiedene Arten von Heimtrainern

Es gibt viele verschiedene Arten von Heimtrainer die sie kaufen können und für beste-standraddiejenigen, die gerade die Fitness-Welt betreten, kann es ein wenig überwältigend sein, von all diesen Fahrrädern zu wählen. Das größte Problem ist, dass alle diese Räder so ähnlich aussehen, aber einen grundlegenden Unterschied in ihrer Funktionsweise haben. Sie können nicht sofort sagen, ob das Fahrrad eine ganz andere Kategorie oder nur eine Modifikation ist. Es gibt auch Klapp-Heimtrainer. Wenn Sie den Unterschied zwischen diesen Arten von Fahrrädern verstehen, können Sie herausfinden, welcher Typ am besten zu Ihnen passt. Die häufigste Verwirrung tritt zwischen dem Spinnrad und dem stationären Fahrrad auf. Diese zwei Fahrräder sind die am häufigsten verwendeten und können regelmäßig in Fitnessstudios und sogar zu Hause von Fitness-Liebhabern gefunden werden. Um Ihnen zu helfen zu entscheiden, welches Rad Sie bevorzugen, sind hier sind die Grundlagen:

Aufrechte Fahrräder

Wenn Sie jemals einen Physiotherapeuten wegen einer Verletzung der oberen Extremitäten wie Schulterbursitis, proximaler Humerusfraktur, Radiuskopf- oder Ellbogenfraktur, Tennisellbogen oder Golfspielerbogen, Schlüsselbeinfraktur, Schulterluxation gesehen haben oder Labrum Träne, Chancen sind Ihre Physiotherapeuten hatten Sie ein Ergometer der oberen Extremität zu messen, wie viel Arbeit Ihre Oberkörper Muskeln tun. Dies geschieht durch Ergreifen der Griffe und Drehen in einer kreisförmigen Bewegung. Menschen, die auch vom Ergometer der oberen Extremitäten profitieren können, sind Personen, die ihre Beine nicht benutzen können und dennoch ein Herz-Kreislauf-Training absolvieren möchten.

Aufrechte Heimtrainer sind seit langem beliebt und es gibt noch mehr Gründe, sie zu mögen, da jedes neue Modell mit neuen und fortschrittlichen Funktionen ausgestattet ist, die Ihr Training immens verbessern. Aber bevor Sie sich für ein aufrechtes Fahrrad entscheiden, müssen Sie ein paar Dinge berücksichtigen, die nicht direkt mit dem Fahrrad selbst zusammenhängen. Ein Bereich, in dem aufrechte Fahrräder gegenüber den Liegeradgenossen den Vorteil haben, ist der Preis. Sie kosten in der Regel viel weniger Geld. Wenn Ihr Budget also bereits ausgeschöpft ist, haben Sie immer noch die Chance, sich ein qualitativ hochwertiges Training zu gönnen. Außerdem nehmen aufrechte Fahrräder viel weniger Platz ein und können oft gefaltet und für später wieder verstaut werden. Diejenigen von Ihnen, die nicht viel Platz in Ihrem Haus verschonen können, wären wahrscheinlich besser dran mit einem von diesen, anstatt ein Liegerad zu kaufen.

Was das Training selbst angeht, finden wir aufrechte Fahrräder weniger restriktiv und vielseitiger. Hinzu kommt, dass diese Fahrräder im Vergleich hohen Schwerpunkt haben, was theoretisch dazu führen kann, dass sie instabil werden, wenn man sie wirklich kräftig drückt.Die Maschinen der oberen Extremität haben unterschiedliche Einstellungen, um den Widerstand zu erhöhen oder zu verringern. Sie haben auch einen verstellbaren Sitz, und viele erlauben Ihnen, die Maschine im Stehen zu benutzen Dies ist am meisten wie ein traditionelles Outdoor-Bike. Sie sitzen mit Ihrem Körper direkt über den Pedalen, leicht nach vorne gebeugt, beugen sich an Nacken und Rücken. Der Sitz ist wie eine Straße oder ein Mountainbike. Aufrechte Fahrräder brauchen weniger Platz als Liegeräder. Wenn Sie also keinen großen Raum zum Trainieren haben, ist dies die bessere Wahl, wenn Sie gerne in die Pedale treten.

Liegeräder

Wenn Sie in die Kategorie der Menschen fallen, die sich während ihrer Trainingseinheiten wohl fühlen, egal wie kurz oder lang, werden Sie das Liegerad lieben. Sein Stuhl-ähnlicher Sitz bietet hervorragende Unterstützung für Ihren Rücken, und die zurückgelehnte Position Ihres Körpers bedeutet, dass Sie überhaupt keine Belastung fühlen werden. Aber der Sitz ist nicht die einzige Quelle des Komforts. Im Gegensatz zu einem aufrechten Fahrrad, bei dem Sie die Griffe nach vorn gebeugt auf einem Liegerad nehmen, sind Ihre Hände völlig frei. So können Sie fernsehen, ein Buch lesen oder eines Ihrer Lieblingsspiele spielen.

Sie werden eine gleiche Anzahl von Kalorien verbrennen wie Sie es tun würden, wenn Sie ein aufrechtes Fahrrad fahren. Aber da sie so bequem sind, könnten Sie Ihre Arbeitssitzungen verlängern, was bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrennen würden. Da sich Ihr Körper in einer liegenden Position befindet, müssen Ihre Beine stärker arbeiten, um die Schwerkraft zu bekämpfen, als dies bei einem aufrechten Fahrrad der Fall wäre.

Ein niedriges statisches Fahrrad hat einen breiteren Sitz mit einer Rückenstütze. Die Pedale sind vor Ihnen, so dass Ihre Beine horizontal statt vertikal sind. Ihre Herzfrequenz auf einem Liegerad ist geringer als bei einem aufrechten Fahrrad. Ein Grund dafür ist die Rückenunterstützung des Sitzes. Ihre Muskeln müssen nicht so hart arbeiten, um Ihren Oberkörper aufrecht zu halten, was die Belastung für Ihr Herz verringert. Der andere Grund ist, dass die horizontale Position Ihrer Beine es dem Herzen erleichtert, Blut in Ihre arbeitenden Muskeln zu pumpen, anstatt das Blut vertikal gegen die Schwerkraft zu pumpen. Ihr Körper wird auf einem Liegerad mehr unterstützt. Sie sitzen in einer liegenden Position mit den Pedalen vor Ihnen, so dass Sie das wahrscheinlich komfortabler finden als ein aufrechtes Fahrrad. Es ist eine großartige Lösung, wenn Sie kein gutes Gleichgewicht haben oder wenn Sie Rückenschmerzen haben. Das Liegerad zu fahren kann auch die Kniesehnenmuskulatur effektiver stärken als ein aufrechtes Fahrrad. Ein aufrechtes Fahrrad oder Ellipsentrainer wird die Muskeln in Bauch, Po, Rücken, Schultern, Nacken und Armen aktivieren und stärken, die während der Fahrt auf einem Liegerad ruhig sind. So verbrennt ein moderates Training auf einem Liegerad in der Regel weniger Kalorien pro Minute als mit einer der anderen Maschinen.

Sowohl aufrechte als auch liegende statische Fahrräder zielen auf den Unterkörper, einschließlich der Gesäß-, Quad- und Oberschenkelmuskulatur. Aber aufgrund der horizontalen Positionierung eines Liegerades arbeiten Ihre Gesäßmuskeln und Ihre Beine viel härter als ein aufrechtes Fahrrad. Abgesehen von den Beinen und Gesäßmuskeln, arbeiten diese Bikes auch für Ihre Hüfte und Waden. Aufrechte Fahrräder erfordern eine größere Bewegungsfreiheit von Ihren Knie- und Hüftgelenken, so dass Liegeräder in diesem Sinne geringere Auswirkungen haben. Ein Vorteil, den aufrechte Fahrräder haben, ist, dass sie Ihre Bauchmuskeln arbeiten. Da Sie in der aufrechten Position weniger Unterstützung und Stabilität haben, müssen Sie Ihre Rumpfmuskulatur aktivieren, um Ihr Becken und Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren. Wenn es um Kosten und Größe geht, gewinnen aufrechte Fahrräder. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise benötigen Aufrechtfahrräder nicht so viel Material wie Liegeräder. Typischerweise sind Pfosten die kleinere und kostengünstigere Option. Liegeräder sind länger und haben in der Regel einen viel höheren Preis. Sowohl Liege- als auch aufrechte Fahrräder bieten ein Training mit geringer Belastung und moderater Intensität, mit dem Sie Ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme erreichen können. Aber wenn Sie mit Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen zu tun haben, kann die rücken- und gelenkschonende Sitzposition eines Liegerades diesen Fahrradtyp zur besten Option für Sie machen. Wenn Platz und Budget ein Problem sind, sind aufrechte Fahrräder eine kluge Wahl.

Schwungrad Fahrräder

Diese Fahrräder haben eine einzigartige Kombination von Maschinenelementen. Der grundlegende Unterschied liegt nicht im Aussehen, sondern in der Art, wie es funktioniert. Dieses Rad bietet einen starken Widerstand und im Gegensatz zu Standräder haben die Schwungräder ein gewichtetes Schwungrad, das durch ein Übertragungssystem läuft, bevor es an die Pedale angeschlossen wird. Dieses System ähnelt stark dem eines tatsächlichen Fahrrades. Dieses System, kombiniert mit Direktkontaktbremsen, bietet Widerstand während des Fahrradfahrens. Dieses Fahrrad ähnelt stark dem eines echten Rennrads, da man sich während des Trainings auch in eine kauernde Position beugen muss, was der Position auf einem Motorrad sehr ähnlich ist.

Bei einem „Spinning-Bike“ oder Schwungrad Fahrrad können Sie den Widerstand über einen Drehknopf einstellen und Sie können auch den Lenker einstellen. Das Ändern des Widerstands ist sehr ähnlich wie das Wechseln der Gänge. Wenn Sie ein begeisterter Fahrradfahrer oder professionelle statische Fahrräder lieben, sollten Sie dieses für Ihr Fitness-Training benötigen. Dieses Fahrrad hilft dir nicht nur dabei, Ihre Radfahrkünste zu verbessern, sondern erhöht auch die Ausdauer und die Körperkraft. Sie können auch im Stehen paddeln, so dass Sie ein komplettes Training absolvieren können. Das ist etwas, das man bei einem herkömmlichen aufrechten Fahrrad nicht tun kann, da man immer sitzen muss. Wenn Sie im Stehen fahren, können Sie intensiver trainieren und mehr Muskelgruppen trainieren als auf einem stationären Heimtrainer. Natürlich ist das Fahren im Stehen nicht die sicherste Position und kann zu Verletzungen führen. Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass Sie in einer geduckten Position trainieren müssen, die nicht die ideale Position für längere Trainingseinheiten ist. Spin-Bikes benötigen jedoch eine höhere Intensität. Diese Heimtrainer haben ein schweres, gewichtetes Schwungrad, das direkt mechanisch mit den Pedalen verbunden ist. Außerdem ist die Form des Fahrrads anders –  es ist im Allgemeinen eher wie ein echtes Rennrad konzipiert, und Ihre Haltung auf dem Fahrrad wird dies widerspiegeln. Die meisten Heimtrainer sind aufrechter, haben breitere Sitze und sind im Allgemeinen „bequemer“, zumindest für Leute, die nicht daran gewöhnt sind, ein Rennrad zu fahren.

Schwungräder vs. Standräder- Was ist der Unterschied?

Während das Äußere eines Standfahrrads und eines Schwungrad Heimfahrrades ziemlich gleich ist, ist der interne Mechanismus völlig anders. Die stationären Heimtrainer setzen elektromagnetische Induktion ein, um Widerstand zu erzeugen. Dies ist jedoch nicht der einzige Unterschied, da diese Fahrräder keine Bremsbeläge verwenden, sondern stattdessen Magnete zur Verlangsamung der Drehung des Schwungrads verwendet werden. Einer der größten Vorteile ist, dass die meisten der modernen stationären Heimtrainer Ihnen eine Reihe von voreingestellten Trainingsroutinen zur Auswahl anbieten. Sie können das Fahren auf dem Hügel oder auf dem Hügel simulieren, während Sie diese Fitnessgeräte für ein realistisches Erlebnis verwenden.

Sie können diese Trainingsgeräte zu einem sehr niedrigen und erschwinglichen Preis sowie zu einem sehr anspruchsvollen und Preis erhalten. Der Preisunterschied hängt von den Features und dem zusätzlichen Spielzeug ab, so dass Sie je nach Budget ein gutes Fahrrad bekommen können. Es verfügt über eine zentrale Konsole, mit der Sie eine Reihe von Parametern einstellen können, die Ihren Anforderungen und Spezifikationen entsprechen. Mit dieser Konsole können Sie eine voreingestellte Simulation auswählen sowie Parameter feinabstimmen, um ein extrem angepasstes und effektives Training zu erhalten, das zu Ihrem Körpertyp und Ihrer Ausdauer passt. Die meisten der neuesten Modelle verfügen auch über einen Herzfrequenz-Monitor, so kann es auch ein großartiges Werkzeug sein, um Ihre Cardio-Fitness zu überwachen. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, das nur in Ihrer Fettverbrennungszone passiert, sollten Sie wissen, dass die Zone für jedes Individuum unterschiedlich ist. Es hängt hauptsächlich von dem Gewicht und dem Alter ab und so können Sie diese Maschinen anpassen, wie Sie wollen.

Menschen, die Ganzkörpertraining bevorzugen, meiden meist Schwung und Standrad Heimtrainer, da beide Maschinen sich nur auf die geringere Körperkraft konzentrieren. Wenn Sie jedoch gerne Fahrrad fahren und Oberkörpermuskulatur aufbauen möchten, können Sie auch ein stationäres Fahrrad mit zweifach wirkenden Armen ausprobieren, um sich auf Arme, Rücken, Bauch und Brust zu konzentrieren. Diese Maschinen sind möglicherweise nicht zu einem niedrigen Preis erhältlich, aber mit diesem stationären Fahrrad können Sie ein intensives Ganzkörpertraining absolvieren und eine gute Fahrradsitzung genießen. In Bezug auf Komfort haben die stationären Fahrräder eine Oberhand, da sie gut gepolsterte und viel breitere Sitze haben. Selbst nach langen Trainingseinheiten fühlen Sie sich nicht so unwohl.

Welches ist der Beste Heimtrainer für Sie?

Das Fahren mit einem Heimtrainer hilft dabei, wichtige Muskelgruppen zu stärken, die die Rücken-, Bein- und Oberschenkelmuskulatur und die hinteren Oberschenkelmuskeln unterstützen. Beim Treten auf ein Standfahrrad gibt es zwei verschiedene Schläge: den Stoß und den Zug. Das Drücken auf die Pedale stärkt den Quadrizeps. Das Standfahrrad verursacht weniger Belastung für die Knie als Outdoor-Bikes, die auf hartem und unebenem Gelände gesteuert werden müssen.  Wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist, ist ein stationäres Fahrrad einer der effizientesten Kalorienbrenner.

Die Vorteile der Verwendung von Ergometern sind die gleichen wie bei anderen Cardio-Workout-Geräten. Das Herz, die Lunge, die Knochen und die Muskeln profitieren von Ergometern. Stressabbau, Gewichtsreduktion, straffende Bein- und Armmuskeln sind einige Beispiele dafür, was ein Ergometer für Sie tun kann. Ergometer sind in der Physiotherapie für Menschen mit körperlichen Behinderungen wie Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, oder solche, die körperlich nicht in der Lage sind, konventionellere Trainings durchzuführen, populär geworden. Wie immer wird die endgültige Entscheidung bei Ihnen liegen. Sie werden der Endbenutzer sein und Sie müssen einen Heimtrainer finden, der genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie sich von einer Verletzung erholen oder an Rücken- oder ernsthaften Gelenkproblemen leiden, dann sind beide nicht geeignet. Sie sollten sich für ein Liegerad Heimtrainer entscheiden.

Gesundheitliche Vorteile von einem Standrad

Möchten Sie Ihren Körper superstark machen? Haben Sie jemals das Bedürfnis verspürt, eine „magische“ Ausrüstung zu haben, die sich um Ihre Fitnessbedürfnisse kümmern kann, auch wenn Sie faul sind, ins Fitnessstudio zu gehen? Dann gibt es nur eine Lösung – einen Heimtrainer zu kaufen! Jedes Fitnessstudio verfügt über einen Heimtrainer. Radfahren zielt auf die meisten Muskeln in Ihrem Unterkörper ab. Es gibt Möglichkeiten, Ihren Widerstand zu erhöhen oder zu verringern. Dies bietet ein effektives Krafttraining für Ihren Unterkörper. Wenn die zyklische Bewegung für eine gewisse Zeit wiederholt wird, verbrennt sie sowohl Fett als auch Muskeln. Die konstante Kontraktion und Expansion der Muskeln bietet isotonische Übung. Es stärkt und baut Ihre Unterkörpermuskulatur und bildet einen starken Kern aus.

Da es eine gute Cardio-Übung ist und es auch eine effektive Krafttraining Option ist, verbrennt Radfahren eine große Anzahl von Kalorien. Der erstaunliche Vorteil von Zyklusübungen ist, dass es sich um ein risikoarmes und wenig belastendes Training handelt. Bei einem Cardio-Training wie Laufen, Hüpfen usw. besteht die Gefahr von Knieverletzungen, da die Knie und Sprunggelenke ständig geschockt und gerüttelt werden. Aber beim Radfahren ist der Einfluss auf Knie und andere Gelenke sehr gering. In der Tat zeigen Studien, dass das Radfahren, anstatt Ihre Gelenke zu schädigen, sie tatsächlich stärkt.

Radfahren hilft bei der Verbesserung der Bewegungsfreiheit Ihrer Gelenke. Knie, Knöchel und Hüftgelenke sind vom Radfahren betroffen. Wenn Sie paddeln, rotieren all diese Gelenke, was für ihre Bewegungsfreiheit gut ist und sie werden auch stark. Das Radfahren kann von allen Trainerstufen durchgeführt werden – Anfänger und, Fortgeschrittene. Da das Fahrrad Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihren Widerstand und das Tempo zu ändern, passen Sie sie Ihrem eigenen Level an. Sie können fernsehen, lesen, putzen und können viele solcher Dinge tun, nur indem Sie sitzen. Dies ist definitiv ein Segen für uns, die von einem immer beschäftigten und immer hektischen Leben verflucht sind und keine angemessene Zeit für unsere Übung finden können.

Ein Standrad ist gut für Ihr Herz!

Ein gut trainiertes Herz induziert eine niedrigere Herzfrequenz, in Ruhe und während des Trainings. Ein gut trainiertes Herz schlägt daher weniger häufig und ist weniger gestresst. Der Blutdruck, der die Blutzirkulation in unseren Arterien sicherstellt, ist auch niedriger, wenn das Herz muskulöser ist, weil es bei jeder Kontraktion ein größeres Blutvolumen ausstößt. Das Herz ist ein Muskel und wie alle Muskeln muss regelmäßig trainiert werden, um in Form zu bleiben! In der mittleren Phase, wenn Sie regelmäßig trainieren, werden Sie Ihre Herz-Lungen-Kapazität verbessern. Sie werden sich besonders anstrengen können, ohne atemlos zu sein.

Diese positiven Auswirkungen von Sport auf das Herz reduzieren das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Menschen, die regelmäßig körperlich aktiv sind, haben seltener einen Schlaganfall (Herz-Kreislauf-Unfall). Diese gesundheitlichen Vorteile treten erst nach einigen Wochen auf, wenn Sie mindestens 2 bis 3 Mal pro Woche 30 bis 45 Minuten pro Sitzung trainieren. Um Sie zu überzeugen, messen Sie Ihren Puls in Ruhe und beobachten Sie die Verbesserung innerhalb von 3-4 Wochen. Der Heimtrainer, als eine Ausdauerübung, ist ideal für das Training Ihres Herzens!

Ist das Heimtrainer gut für Lunge und Atemkapazität?

Sport und körperliche Aktivität steigern die Muskelleistung, so dass Muskeln während des Trainings weniger Sauerstoff benötigen und weniger Kohlendioxid produzieren. Sie werden daher während der Anstrengung nicht so schnell außer Atem sein, wie wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Sport zu treiben. Darüber hinaus kann regelmäßiges Training Ihnen helfen, Ihre Atemkapazität zu verbessern, da Sie lernen, die Häufigkeit und Intensität Ihrer Atmung während des Trainings besser zu kontrollieren. In der Tat erhöht regelmäßiges Radfahren nicht die Lungenkapazität, die das Luftvolumen ist, das inspiriert werden kann. Stattdessen haben Aktivitäten wie Schwimmen oder Schnorcheln einen großen Einfluss auf die Lungenkapazität. Menschen mit chronischer Lungenerkrankung, Asthma oder COPD zum Beispiel können Sport treiben und ihre Symptome sogar durch körperliche Aktivität verbessern. Wenn Sie in diesem Fall sind, sollten Sie Ihren Arzt immer zuerst um Rat fragen, bevor Sie sich körperlich betätigen.

Muskelaufbau und Beinstärkung

Ihre Oberschenkel oder Beine werden sich nicht über Nacht verdoppeln, selbst wenn Sie regelmäßig trainieren! Der Heimtrainer bleibt ein Cardio-Sport und ist nicht an Bodybuilding angepasst! Es wird Ihnen erlauben, Ihre Beine zu verfeinern, Ihre Oberschenkel zu straffen und Ihren Gesäßmuskel zu stärken! Außerdem werden die Ergebnisse leider nicht über Nacht passieren. In der Tat sollten Sie durchhalten, um Ergebnisse zu erzielen Das Training auf einem stationären Fahrrad ist perfekt für die Straffung Ihrer Beine, Oberschenkel und Gesäß aber auch Ihre Arme, Bauch- und Rückenmuskulatur. Ihre Muskeln arbeiten besonders, wenn Sie den Widerstand Ihres Heimtrainers erhöhen. Ein niedriger Widerstand ist gut zum Aufwärmen und zur Verbesserung der Ausdauer, aber nicht zum Muskelaufbau.

Da es nicht den Unwägbarkeiten des Wetters und anderen unkontrollierbaren Faktoren unterliegt, die das Radfahren im Freien beeinflussen können, ist stationäres Radfahren eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Gesäßmuskulatur mit Präzision zu entwickeln. Die Gesäßmuskeln arbeiten mit den Quadrizeps zusammen, weshalb die Fußposition wichtig ist. Halten Sie die Fußsohlen parallel zum Boden. Wenn Sie Ihre Füße entweder nach vorne oder nach hinten tauchen, wird die primäre Bewegung auf die Waden und Beinbeuger (hintere Beine) oder die Quadrizeps (vor den Beinen) verschoben. Heimtrainer mit Fußkörben oder Klickpedalen erleichtern das parallele Halten der Füße.

Gewicht verlieren

Ein Indoor Training erhöht Ihre Herzfrequenz, um Kalorien zu verbrennen, was zu Gewichtsverlust führt. Ihre Gewichtsabnahmeziele werden erreicht, wenn Sie innerhalb eines bestimmten Herzfrequenzbereichs für eine minimale Zeitspanne trainieren. Ihr im Alter vorhergesagter Puls gibt Ihnen einen Hinweis auf die Intensität Ihres Radfahrens, so dass Sie Ihr Training schnell an Ihre Ziele anpassen können. Zwei Ihrer Möglichkeiten für stationäres Radfahren gehören aufrechte und Gruppenfahrräder. Gruppenfahrräder werden meistens in einer Klasse verwendet und haben ein schnell drehendes Schwungrad für ein intensives Training. Beide haben die Pedale unter Ihnen für eine Fahrt ähnlich einer im Freien. Sie verwenden die Muskeln Ihres Unterkörpers, einschließlich Ihrer Gesäßmuskulatur, Hüftbeuger, Quadrizeps, Oberschenkel, Waden und die Muskeln entlang Ihrer Schienbeine, um durch Ihr Training zu treten. Wenn Sie innerhalb Ihrer Zielherzfrequenz treten, verbrennen Sie Kalorien zum Gewichtsverlust. Ziel ist es, in der Nähe des oberen Endes Ihres Pulses zu fahren, um eine höhere Anzahl an Kalorien zu verbrennen.

Ihre Herzfrequenz und Ihr Fahrradtyp beeinflussen die Anzahl der Kalorien, die Sie in Richtung Ihrer Ziele für die Gewichtsabnahme verbrennen. Ein weiterer Faktor ist die Dauer Ihres Trainings. Wenn Sie fünf Tage die Woche trainieren, sollte jedes Training mindestens 30 bis 45 Minuten dauern. Für größere Gewichtverlustgewinne werden mehr als 250 Minuten jede Woche empohlen. Eine halbe Stunde auf einem stationären Fahrrad hilft Ihnen bei der täglichen Kalorienverbrennung. Das Verbrennen einer größeren Anzahl von täglichen Kalorien bedeutet, dass Sie Ihr Gewicht leichter verwalten können. Was Sie wissen sollten ist, dass je höher die Intensität Ihrer Übung ist, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Je höher jedoch die Intensität des Trainings ist, desto schwieriger ist es, lange zu fahren. Es liegt an Ihnen, die richtige Balance zu finden oder zwischen einem langen Cardio-Training mit niedriger bis mittlerer Intensität zu wechseln.

Der Winkel, in dem Sie auf dem Fahrrad sitzen, kann auch die Beteiligung der Gesäßmuskulatur beeinflussen. Wenn Sie aufrecht sitzen, neigen Sie dazu, härter mit den Quads oder den Oberschenkelmuskeln zu arbeiten. Indem Sie Ihren Körper leicht nach vorne neigen (achten Sie darauf, sich nicht zu sehr auf den Lenker zu lehnen, was den Nacken und den oberen Rücken belasten kann), übertragen Sie sofort Ihre Anstrengung und Energie auf die Gesäßmuskeln. Um Ihren Gesäßmuskeln ein ernsthaftes Training zu geben, erhöhen Sie den Widerstand auf Ihrem Heimtrainer und treten Sie für ein Intervall „bergauf klettern“ ein. Achten Sie auf Ihre Fußposition und halten Sie Ihren Körper ruhig (schaukeln Sie Ihren Oberkörper nicht hin und her). Diese dosierte, kontrollierte Methode des Radfahrens isoliert die Gesäßmuskulatur und, ja, Sie werden die Verbrennung fühlen! Bleiben Sie dran und seien Sie geduldig: Zuerst kann Ihr Gesäß nach nur wenigen Sekunden solch intensiver Einzelbewegung zu schreien beginnen, aber mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, einen hochbeständigen Steigflug mit mehr Ausdauer und weniger Beschwerden durchzuführen.

Reduziert das Risiko von Typ-2-Diabetes

Ausdauersportarten wie Radfahren auf einem Heimtrainer bieten viele Vorteile für Diabetiker. Wenn wir Sport treiben oder Sport treiben, verbrauchen unsere Muskeln Glukose und der Blutzuckerspiegel sinkt. Diabetes ist in der Tat durch einen Überschuss an Zucker im Blut gekennzeichnet. Viele wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Sport und körperliche Aktivität den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern senken. Körperliche Aktivität hat auch Vorteile für Insulin. Insulin ist ein vom Körper ausgeschiedenes Hormon, das den Blutzuckerspiegel reguliert, insbesondere den Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten senkt.

Ein sanfter Sport für Ihre Gelenke

Der Heimtrainer ist ein weicher und geschmeidiger Sport, der oft für die Rehabilitation empfohlen wird, besonders nach einem Knie oder einer Knöchelverstauchung. Dieser Sport fördert die Gelenke sanft und ohne Schock. Sie sollten jedoch immer vorher mit Ihrem Arzt sprechen, wenn der Heimtrainer in Ihrem Fall empfohlen wird. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie für ein Standardfahrad mit Rückenlehne Auschau halten, wenn Sie so eines haben wollen.

Einfach und praktisch

Der Heimtrainer ist der perfekte Sport, um Ihre Beine und Oberschenkel zu trainieren und zu verfeinern, während Sie abnehmen. Aber wussten Sie, dass das Training auf einem Fahrrad auch viele Vorteile für Ihren Körper und Ihre Gesundheit hatte? Es gibt ein Gefühl der Glückseligkeit durch die Sekretion von ganz speziellen Hormonen, hilft uns, zuversichtlicher zu sein, verringert Stress und Angst, hat antidepressive Effekte, reduziert das Risiko von verschiedenen Krankheiten und ist extrem wirksam gegen schlechtes Cholesterin. Obwohl oft unbekannt, sind diese positiven Auswirkungen von Bewegung sehr kraftvoll!

Klimafreundlich

Manchmal ist es zu kalt, manchmal ist es zu heiß und manchmal regnet es regelrecht! Es fühlt sich fast so an, als würde das Schicksal verschwören, um uns davon abzuhalten, sich zu bewegen. Mit einem Heimtrainer können Sie Ihr Cardio-Paket ohne jegliche Beeinträchtigung durch das Klima bekommen. Es ist also eine Situation, die sich bezahlt macht.

Stimmungsheber

Viele bezeichnen ein stationäres Fahrrad als Stimmungsheber. Es verbessert die Stimmung und steigert das Energieniveau in hohem Maße. Es verbessert sowohl Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Wenn Sie sich beim Sport schnell langweilen, müssen Sie ein Fahrrad finden, das Sie ständig herausfordert und Sie motiviert, weiterzumachen. Aber das bedeutet auch, dass Sie viel mehr Geld für ein Trainingsrad ausgeben müssen, das mit den neuesten Spielzeugen vollgestopft ist. Einige der aktuellen Modelle ermöglichen es Ihnen, Spiele zu spielen, indem Sie Ihre reale Leistung in eine Spieleleistung umwandeln. Das Hinzufügen einer visuellen Komponente in der Form eines LCD kann Ihnen zusätzliche Motivation geben. Weitere Annehmlichkeiten wie Wasserflaschenhalter oder MP3-Dockingstationen sind ebenfalls verfügbar.

 

Worauf man beim Kauf eines Standfahrrades achten sollte

Radfahren ist eine großartige Cardio-Option, die Sie in Ihren Trainingsplan integrieren können. Es gibt Ihnen alle kardiovaskulären Vorteile, die Sie von anderen Cardio-Übungen bekommen. Es ist ein guter Weg, um Ihr Herz und Atmungssystem zu trainieren und zu stärken, ohne es mit übermäßiger Aktivität zu überlasten. Bevor Sie ein stationäres Fahrrad für Ihr Heimstudio kaufen, fahren Sie sowohl mit den herkömmlichen Fahrrädern (die den regulären Fahrrädern ähneln) als auch mit den Liegerädern. Liegeräder bieten Rückenunterstützung, so dass Sie direkt vor Ihnen treten. Wenn Sie Rückenbeschwerden haben, können Sie die Rückenunterstützung schätzen.

Ein bequemer, robuster Sitz

Denken Sie daran, dass Ihr statischer Sitz so hoch sein sollte, dass Ihre Beine während des Radfahrens nur leicht gebeugt sind. Es nimmt das Risiko von Druck auf Ihre Kniegelenke und gibt Ihnen bessere Kontrolle. Manche Leute mögen einen Sitz, der hart und eng ist; andere bevorzugen einen, der breiter und weicher ist. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein breiter, bequemer Sitz bequemer ist. Welchen Sitz Sie bevorzugen, er sollte sicher einrasten. Es gibt auch statische Fahhräder mit einem Ruder.

Sitz- und Lenkereinstellungen

Der Lenker und die Breite der Pedalgurte sollten einstellbar sein. Sie können für Funktionen wie voreingestellte Trainingsprogramme, einen Herzfrequenzmonitor und Spiele, mit denen Sie gegen den Computer rennen können, extra bezahlen.

Die persönliche Meinung

Aber zumindest sollte Ihr Fahrrad einen Tachometer haben, der Umdrehungen pro Minute und Meilen pro Stunde anzeigt, einen Kilometerzähler, um die Entfernung zu messen und eine Zeituhr, um die Minuten zu verfolgen, wie sie vorbeifliegen. Eine Ausnahme von dieser Regel: Schwungräder. Diese Fahrräder, die hauptsächlich in Gruppenkursen verwendet werden, sind auch für den Hauskauf erhältlich. Sie haben keine Rückkopplungsmechanismen, aber sie haben andere Vorteile, die einen Blick wert sind. Zum Beispiel fühlen sich die Maschinen aufgrund ihrer Sitz- und Lenkerpositionen eher wie Outdoor-Fahrräder an. Sie sind relativ preiswert im Vergleich zu den meisten anderen hochwertigen stationären Fahrrädern, und Sie können Trainingsvideos kaufen, die speziell für diese Fahrräder entwickelt wurden.

 

Eine Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad zu variieren

Suchen Sie nach einem Knopf, der Widerstandsstufen anzeigt. Auf diese Weise können Sie jedes Training genau messen und Ihren Fortschritt verfolgen. Es ist am besten, ein Heimtrainer zu finden, der Ihren Bedürfnissen und Fitnesszielen entspricht. Für diejenigen, die Hardcore-Fahrrad-Enthusiasten sind und auch das Gefühl eines echten Rennrads bevorzugen, sind Heimtrainer die beste Wahl. Wegen ihrer Ähnlichkeit mit echten Rennrädern sind sie großartig, wenn Sie Ihre Radfahrfähigkeiten verbessern möchten, ganz zu schweigen von Ihrer Ausdauer.

Funktionen, die unbedingt sein müssen

Egal, welches Modell Sie persönlich interessiert oder wie viel Geld Sie für ein Fahrrad ausgeben möchten – jedes Ausrüstungsstück sollte schon ein paar grundlegende Merkmale haben. Sie müssen nach einem Fahrrad mit verschiedenen Einstellungen suchen und der Sitz sollte bequem g sein, weil Sie schließlich ziemlich viel Zeit auf dem Heimtrainer verbringen werden. Wenn Sie nicht gerade sehr groß sind, suchen Sie nach bequemen Sitzen, die Sie entsprechend anpassen können. Wenn Sie jedoch vor allem ein Fahrrad kaufen möchten, das nicht den besten Sitzplatz hat, können Sie immer noch einen zusätzlichen Gel-Sitzbezug käuflich erwerben.

Komfort sollte auch Priorität haben und die Pedale sollten breit genug sein. Der Computer am Heimtrainer muss auch die grundlegenden Statistiken, wie die Geschwindigkeit, die Kalorien und die Zeit anzeigen können. Auch wenn die Herzfrequenz eine wichtige Sache ist, die Sie wissen müssen, können Sie problemlos einen extra Monitor als Zubehör kaufen, wenn dieser bei Ihrem Heimtrainer nicht integriert sein sollte.

Optionales Zubehör Zu guter Letzt: der Preis des Heimtrainers

Im Allgemeinen, wenn die Maschine mehr hinzugefügte Eigenschaften hat, ist es teurer. Bei einigen Geräten können Sie sich mit dem WLAN verbinden oder über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Mobilgerät herstellen. Wenn Sie Geld sparen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sich Maschinen ansehen, die nur die Funktionen haben, die Sie benötigen. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie die WLAN- oder Bluetooth-Funktionen nutzen, wäre es vorteilhaft für Sie, eine einfachere Maschine zu kaufen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie wirklich gerne eine Verbindung zu Ihrem Gerät herstellen möchten, ist möglicherweise eine erweiterte Maschine für Sie geeignet. Eine der besten Eigenschaften von Ellipsentrainern ist die große Auswahl an Modellen, aus denen Sie auswählen können. Es gibt eine Maschine für jede Preisklasse und jede Trainingsstufe. Verschiedene Maschinen haben unterschiedliche Funktionalitäten. Diese Funktionen können Ihren täglichen Trainingsablauf produktiver und unterhaltsamer machen.

Fazit

Für Radsportfans oder Profi-Biker sind Schwungräder eine gute Wahl. Nicht, weil diese Fitnessgeräte eine bessere Effizienz haben und eine echte Radsport-Sensation darstellen, aber auch in Bezug auf die Widerstandsfähigkeit sind sie überlegen. Wenn Sie jedoch Kalorien verbrennen und abnehmen oder einfach in Form bleiben wollen, sollten Sie sich für das stationäre Standfahrrad entscheiden. Da das Radfahren ein Training mit relativ geringer Belastung ist, sind diese Geräte hilfreich für diejenigen, die sich von Verletzungen erholen.

Da Sie die Geschwindigkeit und die Widerstandsfähigkeit des Fahrrads steuern können, können Sie entscheiden, wie Sie sich selbst herausfordern – es ist vollständig an Ihre Fitness und Ihre Ziele anpassbar. Diese Geräte sind ideal für längere Trainingseinheiten und Sie können ein Preset auswählen, das Ihren Anforderungen entspricht. Die anpassbaren Einstellungen mit den Konsolen und LCD-Bildschirmen machen es zum perfekten Fitnessgerät für die ganze Familie. Herzfrequenzmonitore sind ein weiteres willkommenes Feature, dass jeder Fitness-Liebhaber nutzen wird.

Das Komfortniveau ist auch höher, so dass Sie eine geringere Chance haben, sich zu belasten. Diese sind auch in verschiedenen Preisklassen verfügbar, so dass Sie entscheiden können, welche Funktionen Sie am meisten benötigen und eine kaufen, die auf Ihrem Budget basiert. Während die Gesamtwirkung beider Fahrradtypen gleich ist, kann die Intensität, mit der Sie arbeiten, variieren. Auch wenn diese Fitnessgeräte Ihnen helfen, Ihre Fitness und Ihr Training zu verbessern, können manche Menschen die gleichen Ergebnisse ohne eine Maschine erreichen, indem sie einfach auf dem Spielfeld laufen gehen.

Standräder und Heimtrainer Angebote

  • Bewertung:
4.8

Leave a Reply